Librandi EFESO Val di Neto Bianco IGT

Der Gambero Rosso 2016 über das Weingut Librandi: „Die Qualität und Weinauswahl sind in ständigem Wachstum. Bereits die schlichten Weine zeichnen sich nicht nur durch extreme Zuverlässigkeit, sondern auch durch einen modernen, eleganten Stil und rare Reinheit aus.“  Gleich 2 heißbegehrte Gläser des renommierten Weinbewerters gehen in diesem Zug an den Librandi Efeso Val di Neto Bianco IGT.

Verkostungsnotiz

Der Librandi Efeso Val di Neto Bianco IGT hat einen kraftvollen, güldenen Bernsteinton. Intensive Noten von gelben Äpfeln, Sanddorn, Honig und Berberitzen offenbaren sich augenblicklich in der Nase. Begleitet werden diese herb-fruchtigen Nuancen von den dezent balsamischen Noten von Minze und Menthol sowie einer erfrischenden Mineralität. Mit der Zeit lassen sich mehr und mehr exotisch anmutende Früchte erkennen.
Am Gaumen zeigt sich der Librandi Efeso Bianco von einer beeindruckenden Opulenz, Kraft und Fülle. Die herrlichen Nuancen von Akazien- und Orangenblüten werden von feinen Vanille-Aromen umspielt. Eine optimal abgestimmte Fruchtsäure bringt die Balance zu so viel Fülle. Frische und Jugendlichkeit sowie ein hohes Maß an Mineralität und Komplexität zeichnen den Geschmack des Efeso aus. Er kann als Kalabriens autochthone Antwort auf weiße Burgunderweine bezeichnet werden.

Weinerzeugung

Nach der temperaturkontrollierten Gärung des Librandi Efeso Val di Neto Bianco IGT im Edelstahltank, vollzieht er anschließend eine achtmonatige Reifung in neuen sowie gebrauchten Barriques der französischen Allier-Eiche.

Serviervorschlag

Ob Seebarsch, Schwertfisch oder Zahnbrasse: der Efeso Bianco rundet jedes dieser Gerichte perfekt ab.

Önologische Fakten ‚Librandi EFESO Val di Neto Bianco IGT‘

Rebosorte: Mantonico
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13% vol.
Anbauregion: Kalabrien- Süditalien
Lagerpotential: 9 Jahre

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/librandi-efeso-val-di-neto-bianco-igt.html
http://www.librandi.it/