Librandi CIRÒ Bianco DOC

Italiens Stiefelspitze ist auch in Sachen Wein spitze! Zumindest wenn man die Weine von Librandi, so wie beispielsweise den Librandi Cirò Bianco DOC, beschaut. Das Familienweingut ist der Motor einer ganzen Region und kümmert sich mit viel Hingabe um die traditionellen, regionalen Rebsorten.

Das Beste an Librandi ist aber das unglaubliche Preis-Genuss-Verhältnis. Allein im italienischen Weinführer Gambero Rosso kann Librandi vier Schnäppchen-Auszeichnungen erringen und auch Guide l’Espresso, Duemilavini und I Vini di Veronelli vergeben erstklassige Bewertungen.

Musterbeispiel ist der Cirò Bianco. Ein unvorstellbar guter Greco für unter 6 EUR. Wer da noch im Supermarkt zu gesichtslosen Weißweinen greift, ist selbst schuld.

Verkostungsnotiz

Die klare und brillante, strohgelbe Farbe des Librandi Cirò Bianco DOC lässt bereits die spritzigen Aromen von Zitrus-Früchten vermuten. In der Nase offenbart sich ein erfrischender Duft angereichert durch feine, fruchtige Nuancen von Zitrone und Orange, aber auch Johannisbeere. Umspielt wird dieses sommerlich anmutende Bukett von blumigen Akzenten.
Der Geschmack des Librandi Cirò Bianco ist erfrischend und unkompliziert. Leicht und mit herrlich fruchtigen Komponenten lebt er bis in den Abgang von der duftigen Frucht, untermalt von einer mineralischen Note. Das macht Lust auf mehr!

Serviervorschlag

Dieser Weißwein passt wunderbar zu leichten Salat-Varianten mit Scampi oder Hähnchenbrust, geht aber auch solo auf Balkon oder Terrasse.

Önologische Fakten ‚Librandi Cirò Bianco DOC‘

Rebosorte: Greco
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 12% vol.
Anbauregion: Kalabrien- Süditalien
Lagerpotential: 5 Jahre

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/librandi-ciro-bianco-doc.html
http://www.librandi.it/